Fussball Frauen

Landesliga 1 (Tabelle und Ergebnisse)
Bezirksliga Qualistaffel 1 (Tabelle und Ergebnisse)

Fußball Herren

Kreisliga B2 (Tabelle und Ergebnisse)
Kreisliga B2 Reserve (Tabelle und Ergebnisse)

TSV Ruppertshofen unterliegt zum Rückrundenauftakt

Die Frauen des TSV Ruppertshofen haben gegen die Spvgg Satteldorf-Gröningen mit 1:4 verloren. Dabei spielte die Elf von Joey Schrauf und Damian Schwierz bis kurz vor Spielende auf Augenhöhe mit, die Niederlage fiel um einige Tore zu hoch aus.

Zum vollständigen Spielbericht hier klicken

Einladung zum 23. Gemeinde-wanderpokalschießen

Die Schützenabteilung des TSV Ruppertshofen führt in diesem Jahr ihr 23. Gemeinde-wanderpokalschießen durch. Hierzu möchten wir Sie recht herzlich einladen.

für weitere Infos hier klicken

Einladung zum G´rümpelturnier

Am 23. und 24.06.17 finden wieder unsere Fussballtage mit abschließenendem Sonnwendfeuer statt.

Am Freitag findet dass Alt und Jung Turnier und am Samstag das G´rümpelturnier für Freizeitmannschaften statt.

Hier gehts zum Anmeldeformular fürs G´rümpelturnier (klick mich)

 

Einladung zum Alt und Jung Turnier

Termin: 23.06.2017

Einladung (hier klicken)

Bei der Jahreshauptversammlung wurden alle Ämter besetzt !

Dank einer Initiative von Marc Adam und Felix Paschko konnten alle Ämter besetzt werden und der Fußballbereich mit neuen Kräften aufgestellt werden.

Im vollbesetzten Vereinsheim des TSV Ruppertshofen begrüßte der Vorsitzende Heiner Schmid neben den Mitgliedern und Ehrenmitgliedern auch die stellvertretende Bürgermeisterin Eleonore Mangold, seinen Vorgänger Otto Frey sowie den langjährigen 2. Vorsitzenden Herbert Berroth. In seinem Kurzbericht zeigte Schmid die Baustellen die im und ums Vereinsheim vorliegen, auf. Kassiererin Sonja Neubauer konnte in ihrem umfangreichen Zahlenwerk eine schwarze Null aufzeigen. Die Kassenprüfer Klaus-Dieter Strobel und Rolf Mangold stellten eine ordentlich geführte Kasse fest. Die Kassenprüfer empfahlen die Entlastung.

Andre Kunz berichtete, dass man in der Vorrunde bei den „Herren Aktiv“ weit hinter den Erwartungen zurück geblieben ist. Mit neuen und reaktivierten Spielern wird unter Trainer Waldemar Makowski ein einstelliger Tabellenplatz in der Rückrunde anvisiert. Die interimistische Jugendleiterin Ursula Adam berichtete von den Aktivitäten im Jugendbereich. Sie führte aus, dass seit der aktuellen Saison wir uns an der Spielgemeinschaft Eschach/Göggingen angeschlossen haben. Weiter berichtete sie, dass im Frühjahr 2016 die Kooperation „Schule und Verein“ ins Leben gerufen werden konnte. Ob diese Kooperation weiter bestehen kann, hängt von den Betreuern ab. Dazu werden Gespräche mit BM Kühnl und Schulleiter Cudazzo stattfinden. Für die Landesliga Fußballfrauenmannschaft sprach Trainer Joe Schrauf. Er ging zurück auf die Saison 2015/16. Am letzten Spieltag konnte damals der Klassenerhalt geschafft werden. Für die aktuelle Rückrunde will die Mannschaft einen Nichtabstiegsplatz erreichen. In der Bezirkshallenrunde wurde der 2. Platz erreicht und sie haben somit als einziger Vertreter vom Ostalb die WFV Vorrunde erreicht. Die Frauen Kreisliga Mannschaft spielt als Spielgemeinschaft mit dem TV Herlikofen. Ziel für die Rückrunde ist es, möglichst weit nach oben zu kommen, so der Interimstrainer Rolf Mangold. Den Bericht der Freizeitabteilung trug Manuela Schmidt für Stefanie Laun vor. Die Gruppen erstrecken sich von Kinderturnen, Mutter-Kind-Turnen, Hip-Hop, FitMix, Skigymnastik, Fit-for-ever, Gymnastik mit Volleyball sowie Turnen fuer Jugendliche. Alle Gruppen werden gut angenommen und Neuzugänge sind herzlich willkommen. Otto Möllmann berichtete vom aktuellen Tabellenplatz der Schützenmannschaft und von der Teilnahme am Kreisschützentag mit Fahnenabordnung. Eine Einladung erfolgte zum Gemeindewanderpokalschießen, das vom 09. – 12. März 2017 stattfindet. Rolf Mangold führte für die AH den sportlichen Rückblick aus. Schwerpunkt war für die AH die Kameradschaftspflege mit einem Wandertag und einem Ausflug an die Saarschleife. Nach den Berichten führte Herbert Berroth die Entlastung herbei, die einstimmig erteilt wurde.

Unsere Aktiven Fußballer Felix Paschko und Marc Adam stellten in einer Power Point Präsentation ihre Neuinitiative um den Fußball beim TSV vor. Es wurde ein Organigramm mit ab zu arbeitenden Meilensteinen vorgestellt. Sie bekamen für ihre Arbeit, der zuvor zwei Versammlungen im Bürgersaal voran gingen, viel Zuspruch. Als Folge der Initiative wurde eine Satzungsänderung ausgearbeitet und vorgeschlagen. Die Versammlung stimmte dem Antrag auf Satzungsänderung nach Diskussion zu.

Ehrungen sind die Möglichkeit Danke zu sagen.

Für 25 Jahre Treue zum TSV wurden geehrt: Margarete Buchmann, Martin Dalacker, Martin Miksche, Heiko Munz, Brigitte Wahl. Für 40 Jahre: Eberhard Beißwenger, Heinz Kissling, Margret Weller. Die Mitglieder der Schützenabteilung wurden vom Württembergischen Schützenverband wie folgt geehrt: Für 25 Jahre: Gerd Fischer, Robert Haug, Julia Herbst, Otto Möllmann, Markus Wurst, Georg Müller für 50 Jahre.

Für 100 Fußballspiele: Amelie Kugler, Michelle Schneider, Uwe Werthmann, Marco Strobel, Manuel Kunz. Für 200 Spiele: Marc Adam. Für 300 Spiele: Alexander Abele, Michael Kunz. Für 10 Jahre im Ehrenamt: Thomas Adam, Rolf Mangold. Die Initiatoren Marc Adam und Felix Paschko erhielten für das ausgearbeitete Fußballkonzept ein Präsent. Den ausscheidenden Abteilungsleiterinnen Jessica Schrauf und Christina Stegmaier wurde ebenfalls mit einem Geschenk gedankt.

In den Abteilungen gewählt und durch die Hauptversammlung bestätigt:1.Leiter Aktive Fußball Andre Kunz; Leiterinnen Frauenfußball: Ina Pflüger u.Amelie Pflüger;

1. Jugendleiter Tim Schaaf; 2. Jugendleiterin Ursula Adam; AH Ansprechpartner Steffen Seitz; 1. Leiter Schützen Otto Möllmann; 1. Leiterin Freizeit Stefanie Laun.


Von der Versammlung gewählt: Stellvertretender Vorsitzender Marc Adam, Stellvertretender Vorsitzender Fußball Rolf Mangold, 2. Kassiererin Stefanie Laun,

Schriftführerin Julia Herbst, Öffentlichkeitsreferent Julia Herbst, Kassenprüferin Ruth Saur.


Im Ausblick auf 2017 wurden Termine bekannt gegeben. Zum Abschluss wurde gemeinsam die TSV – Hymne Blau u. Weiss gesungen.


 

Ehrenamtspreis für Jessica Schrauf

Herzlichen Glückwunsch an Jessica Schrauf für den Erhalt des DFB-Ehrenamtspreises 2016 aus den Händen von H-G Maier, Landrat Pavel, Bezirksvors. J-P Schuler und WFV-Vize M.Hurler.

TSV Ruppertshofen auf Facebook

Hier der Link